Hallux Valgus - Hammerzehe - Senkfuß

Hallux Valgus – Schiefstellung der Großzehe

Hallux Valgus – Schiefstellung der Großzehe

Die Veranlagung zur Fußform Hallux Valgus wird häufig vererbt. Darüber hinaus fördert das Tragen von falschem Schuhwerk diese Fehlstellung. Hohe Absätze (über 3–4 cm) und zu schmale Schuhe, die den Zehen nicht genügend Freiraum geben, sind Hauptverursacher für die Schiefstellung der großen Zehe in Richtung der kleinen Zehen. Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Arthrose im Großzehengrundgelenk können die Folge sein. Der Schuh und seine richtige Form stehen an erster Stelle für eine optimale Versorgung beim Hallux Valgus. Achten Sie auf eine breite Grundform (Großzehe sollte geradestehen), flache Absätze und darauf, dass kein Druck auf das Überbein entsteht.

Die Hallux Valgus Korrektursocken können durch die verschiedenen Korrekturstärken individuell für den jeweiligen Grad der Fehlstellung genutzt werden. Es gibt drei Korrekturstärken:  leicht, mittel und stark. Da die Socken sowohl im Haus- als auch im Straßenschuh getragen werden können, wird die Korrekturwirkung zum einen über einen langen Zeitraum und zum anderen permanent durchgeführt. Dies ermöglicht eine lange Therapiezeit. Für das Zugband gibt es ein Bio-Zertifikat. Die Hilfsmittelnummer ist beantragt.

Zwei Einsatzbereiche

  • Postoperativ: Nach einer Hallux-Valgus-OP zur Sicherung der operativen Korrektur
  • Präventiv: Entstehung oder Fortschreiten der Fehlstellung verhindern Korrektursocken

Hammerzehen – Fehlstellung durch Beugung der Kleinzehen

Der Hammerzeh ist meistens nicht angeboren, sondern Folge einer Fußfehlstellung, begünstigt durch einen Hallux Valgus oder zu enges Schuhwerk. Bei einem Hammerzeh (Hallux malleus, Digitus malleus) ist das Zehengrundgelenk nach oben überstreckt und das Zehenmittelgelenk nach unten gebeugt. Das Endglied befindet sich in Mittelstellung. Bei noch stärkerer Verkrümmung spricht man vom Krallenzeh. Grundverursacher ist eine Muskelschwäche, verbunden mit einer reduzierten Muskeltätigkeit. Unbehandelt kann es zu einer Versteifung der Zehengelenke kommen, auf lange Sicht zu einer Arthrose und zu Druckstellen mit verstärkter Hornhautbildung. Beim Gehen haben die Kleinzehen in der Abstoßphase eine sehr wichtige Funktion, die bei einem Hammerzeh nicht mehr gewährleistet ist. Deshalb ist eine frühzeitige Therapie äußerst wichtig.

Funktion

Das Tapingband der Hammerzehensocke ist ähnlich konstruiert wie der Muskel. Es mobilisiert die Zehengelenke und bringt sie wieder in die richtige Position. Der gekrümmte Zeh wird dabei in seine ursprüngliche Form gezogen. Einer Versteifung und den damit verbundenen Folgen wird somit entgegengewirkt. 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Die Hammerzehensocken können in  normalen Schuhen getragen werden
  • Lange Trage- und Therapiezeit  ohne große Einschränkung
  • Keine Hautreizung
  • Die Fehlstellung wird auch  während des Gehens korrigiert

Service & Leistungen

Gesunde Füße ab dem ersten Schritt!

„Wir möchten in erster Linie unseren Kunden bewusst machen, dass sie mit dem richtigen Schuhwerk auch präventiv etwas für ihre Gesundheit tun. Die Schuhe sind für die gesunde Entwicklung der Füße und des gesamten Bewegungsapparates mitverantwortlich“.
Moderne Einrichtungen ermöglichen exakte Analysen.  Rationelle Arbeitsmethoden in einer fortschrittlich eingerichteten, leistungsfähigen Werkstatt gestatten unserem gut geschulten Fachpersonal kurzfristig technisch und kosmetisch optimale Hilfsmittel anzufertigen.


Ihr Fuß in guten Händen

Ihre Füße tragen Sie durchs ganze Leben. Über 300.000 km in 70 Jahren. Umso mehr sollten Sie für Ihre Füße tun. Durch Pflege, Entlastung und gezielte Unterstützung. Hier leisten Einlagen auf Maß gute Dienste - vorausgesetzt, sie haben eine perfekte Passform.
Weiterlesen
fuesse_1.jpg

Dokumente & Infos

Stöbern sie ruhig durch unsere Dokumente. Sei es Formulare für die Gesuchs Modalitäten, Fußgymnastikbeispiele, Merkblätter für Diabetiker... ...um nur einiges zu nennen
Weiterlesen
textefoto.jpg

Schuhpflege

Schuhe regelmäßig beim Schuhmacher überholen lassen. Vor allem an rahmengenähten Schuhen Absätze und Spitzen nicht so weit herunterlaufen, dass der Rahmen (die nächstliegende Schicht)
Weiterlesen
pflegeprodukte.jpg

Referenzen

Das berichten Kunden über uns
Weiterlesen
orchideen_040.jpg

So vielfältig wie wir Menschen ...

...sind auch die Beschwerdebilder - Hallux Valgus, Fersensporn, Diabetes um nur einige aufzuzählen - und unsere Antworten, um den Schmerz zu lindern und bleibende Schäden vorzubeugen.